Das einzigartige AIRSEC VARIO System: Modulare Lackier-/Trockenanlagen für Industrie und Handwerk zur  Außenaufstellung.

Das ausgeklügelte Segment-Belüftungssystem garantiert geringe Betriebskosten. Die Anlagen können diagonal, vertikal oder kombiniert belüftet werden.

Die Verlagerung der Lackier-/Trockenabteilung ins „Freie“ schafft Platz im Produktionsbereich. Die Aufstellung erfordert lediglich eine ebene Stellfläche sowie Anschlüsse für Strom, Heizmedium und Druckluft. Die Anlagen können komplett incl. Technik im Freien stehen oder von außen an vorhandene Gebäude angedockt werden.

Jede Anlage wird individuell nach Ihren Anforderungen geplant. Die Basisanlage umfaßt Lackier-/Trockenmodul, Technikmodul, Lagerraum, Beleuchtung mit 1.000 Lux. Durch Vorinstallation von Elektrik, Pneumatik und Heizung erfolgt die Aufstellung/Inbetriebnahme in 2 Tagen.

Die Anlage ist mit weiteren Modulen erweiterbar,  z.B. für Vorbereitung, Strahlen, Waschen, Abdunsten, Lacke lagern, Büro etc.

AIRSEC VARIO eignet sich für den temporären Einsatz oder als dauerhafte Kabinenlösung. Durch dieses einzigartige System spart sich ein Unternehmen den oft Neubau/Anbau und sorgt dennoch für Effizienz und erhöhte Produktivität.

Auch lieferbar als AIRSEC UNIT: Aggregat-/Technikcontainer für Luftleistungen bis 45.000 cbm/h.

Ideal für Lackierhallen ohne Aggregateraum,  Leichtbauhallen oder temporäre Zelte